Tradition & Kult = Salzburger Dult!

Salzburger Dult punktet am Pfingstwochenende mit In- & Outdoor-Vergnügungspark

Die Salzburger Dult ist ein beliebtes Ausflugsziel für Salzburger, Oberösterreicher, sowie Besucher aus dem benachbarten Bayern und hat noch bis Sonntag täglich von 11.00 bis 24.00 Uhr im Messezentrum Salzburg geöffnet. Der Eintritt ist frei!

 „Bei strahlendem Sonnenschein marschierte am Samstag der Festzug ins Messegelände ein. Anschließend wurde die Dult mit dem feierlichen Bieranstich durch Salzburgs Bürgermeister Dr. Heinz Schaden offiziell eröffnet. Das wechselhafte Wetter belebte sowohl bei hohen Temperaturen das Freigelände als auch bei Regenschauern den Indoor-Bereich mit Markthalle sowie die Festhalle“, berichtet Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH. Noch bis Sonntag sorgen über 130 Fahrgeschäfte, Schieß- und Spielbuden sowie Marktstände auf mehr als 30.000 Quadratmetern für Volksfeststimmung. „Der überdachte und somit wetterfeste Indoor-Vergnügungspark ist ein großer Pluspunkt. Die Besucher können sich beispielsweise in den Laufgeschäften „Après Ski“ und „Gaudi Alm“ und bei den Schießbuden vergnügen“, erfreut sich Michaela Glinz, Dultleiterin. Der Outdoor-Vergnügungspark hat neben den stets vollbesetzt fahrenden Klassikern wie „Breakdance“ oder „Wellenflug“, viele Neuheiten wie den „Encounter“ und den „Spuk“ Geistercoaster, welche für ordentlich Gruselfeeling sorgen oder den „High-Impress“ und die „Konga“ Riesenschaukel, die den Puls höher schlagen lassen, zu bieten.

 

Programmvorschau

Nach dem Pfingstwochenende erwartet die Besucher am Dienstag (6. Juni) zunächst der Familientag mit Vergünstigungen bei den Fahrgeschäften, in der Gastronomie und bei den Händlern im DULT-MARKT. Außerdem dürfen sich die kleinen Dultgäste von Di.-Fr. immer um 14:00 Uhr über eine Kinder-Quad-Rallye freuen. Am Tag der Tracht (7. Juni) geht es zünftig und trachtig zu. Wer zwischen 12.00 und 15.00 Uhr in Dirndl oder Lederhosen vorbeischaut, erhält zu jedem bestellten Dulthendl ein weiteres Hendl gratis dazu. Zudem gibt es mittags Live-Musik von den Mühlbachbuam. Am Abend stimmen die Sumpfkröten ab 18.00 Uhr das Trachtenclubbing an. Die „Generation 60 plus“ darf sich auf den Seniorentag am Donnerstag (8. Juni) freuen. Mit dem gratis Senioren-Gutscheinheft, welches an der Dult-Info erhältlich ist (solange der Vorrat reicht), können bis zu € 45,- gespart werden.

Bei der Dult-Trachtenbörse haben Besucher von Do.-So. die Möglichkeit Secondhand-Trachtenware am Stand der Salzburger Heimatvereine im DULT-MARKT (Halle 10) verkaufen zu lassen oder selbst fündig zu werden. Der Startschuss zum zweiten Dult-Wochenende fällt am Freitag (9. Juni) um 21.45 Uhr mit dem traditionellen Feuerwerk. Am Samstag kann man Youtube-Stars bei der Video Con presented bei spark7 hautnah in der Halle 6 erleben.

 

Kulinarische Schmankerl und Volksfestgaudi mit Live-Musik

In der Stieglhalle gibt es bis Sonntag neben vielerlei Gaumenfreuden, wie dem knusprigen Dulthendl oder dem Ochs am Spieß, auch zünftige Stimmung und täglich musikalische Unterhaltung von Live-Bands. Mit dabei sind auch Pirni‘s Plattenkiste am Dienstagabend (6. Juni) sowie das Salzburg Quintett, die jungen Original Oberkrainer und Krainerwind beim Oberkrainerabend (8. Juni). Am offenen Grill gebratene Steaks, Knödelspezialitäten oder Langos laden an den Imbissständen zum Gustieren ein. Für die süßen Verführungen sind Lebkuchenherzen, Zuckerwatte, Crêpes oder ungarischer Baumkuchen und vieles mehr im Angebot.

Zurück